Sling Trainer und Suspension Training Fortbildung

Sling Trainer-Ausbildung 2017-12-15T11:04:05+00:00

SlingTrainer Kurs für Physiotherapeuten und Trainer

Zittern in der Sling Training-Therapie

Dass bei uns die Therapien und Trainings, vor allem beim Schlingentraining, zur Zitterpartie werden, ist so gewollt. Nichts unterstützt unsere Körperstabilität so sehr wie die Kompensation dieses Zitterns. Durch die Instabilität der Schlingen werden besonders die tiefen Bauch und Rückenmuskeln angesprochen, was zu einer erhöhten Stabilisierung der Wirbelsäule führt. Sowohl die Gelenkstabilität, wie auch die Rumpfstabilisation werden deutlich verbessert. Durch die positiven Auswirkungen auf die tiefe, gelenksnahe, stabilisierende Muskulatur können wir schlechter Körperhaltung, muskulären Dysbalancen und Rückenschmerzen entgegenwirken.

Diese Effekte kann man einerseits für eine Vielzahl therapeutischer Ansätze nutzen.

Step by Step zum Erfolg

Unsere Ausbildungspyramide besteht aus sinnvoll aufeinander aufbauenden Themenblöcken. Diese modulare Kursgestaltung ermöglicht es Ihnen gezielt an bestehendes Wissen anzudocken oder sich umfangreichere Themen, wie beispielsweise die medizinische Trainingstherapie (MTT), in mehreren Lernstufen anzueignen.

Unser Ziel ist:
Sie können gewonnenes Wissen am Montag nach dem Kurs sofort in die Tat umsetzen.

Behandlung nur mit exakter Anamnese

Unabdingbar ist es zur Auswahl des richtigen Behandlungsweges oder für einen korrekten Hilfsmitteleinsatz das richtige Know How zu besitzen. Wie unser Ausbildungsleiter Hape Meier sagen würde: “Wer einen Baum sägen will dem nutzt der beste Hammer nichts.“

In den Ausbildungen der AMS Akademie legen wir daher besonderen Wert darauf, dass Kursteilnehmer eine exakte Anamnese erstellen können. Nur dann ist gewährleistet, dass Techniken und Hilfsmittel zielführend eingesetzt werden und der Therapeut dem Patienten optimal helfen kann.

Gruppenfortbildungen Euro Education

Unsere Sling Trainer Ausbildungen – slings® concept:

Durchdachte KONZEPTE zum Einsatz im Groupfitness-Bereich.

Um diese Trainingsform effektiv zu gestalten, die Instabilität der Schlingen richtig einzusetzen um besonders die tiefen Bauch und Rückenmuskeln anzusprechen und muskulären Dysbalancen entgegenzuwirken, muss ein Trainer über das notwendige Wissen in Sachen Rumpfstabilisation verfügen und mit den Techniken der Schlingen umgehen können.

In unseren Ausbildungen legen wir die Basis dafür.

Unser slings® concept besteht aus ganz unterschiedlichen Trainingskonzepten:

  • slings® in rhythm & slings® athletic
  • slings® pilates
  • slings® im Personal Training
slings® in rhythm

slings® in rhythm verbindet dynamische Bewegungsabläufe im Rhythmus der Musik– die sogenannten Bewegungsflows – mit Stabilisationsübungen an den Seilen. Im Vordergrund steht die Dynamik der harmonischen Bewegungsflows, mit dem Ziel Gelenke in Positionen zu mobilisieren, die ohne Seile unerreichbar wären. Der stetige Wechsel zwischen fließender Bewegung und Stabilisationsübungen trainiert neben dem muskulären System auch das Herzkreislaufsystem.

Durch einfache, sich wiederholende Bewegungssequenzen im Rhythmus motivierender Musik, wird dem rumpfstabilisierenden Trainingskonzept Fitnesscharakter verliehen. Dabei werden die Bewegungssequenzen methodisch klar, Schritt für Schritt aufgebaut, sodass jeder Teilnehmer in seinem individuellen Intensitätsniveau trainieren kann – auch innerhalb der Kraftelemente. Der Teilnehmer erlebt ein abwechslungsreiches, herausforderndes, völlig neuartiges Workout, während die Schlingen für den notwendigen Trainingsreiz sorgen.

slings® in rhythm verbindet intelligentes Muskeltraining und schwungvolles Herzkreislauftraining zu einem dynamischen, qualitativ hochwertigen Stundenbild.

slings® in athletic

slings® athletic erarbeitet einzelne Kraft- und Stabilisationsübungen, die aneinander gereiht werden. Ein methodisch klarer Aufbau dieser Übungen ermöglicht jedem Teilnehmer sein eigenes Level zu ermitteln und die Intensität während des Kurses selbst zu steuern. Somit entsteht ein kraftvolles, zügiges Workout an den Seilen.

In der Theorie werden neue Aspekte zur Rumpfstabilisation vermittelt, in der Praxis zeigen wir komplette Stundenbilder und viele Übungsvarianten. Jede Übung wird genau erklärt, aufgebaut, darüber diskutiert und analysiert. Wir arbeiten viel in Gruppen, Stundenprofile werden erarbeitet, den einzelnen Lehrern wird individuelles Feedback gegeben.

Nach der Schulung dürfen Stundenbilder unter dem geschützten Namen slings® in rhythm / athletic dauerhaft, ohne weitere Kosten ( insbesondere Lizenzgebühren etc. ) im Studio von den ausgebildeten Trainern angeboten werden.

https://www.euro-education.com/slings-ausbildung

slings® pilates

Präzise, konzentriert, zentriert… ein integratives, holistisches Ganzkörpertraining: slings® pilates !
Pilatesübungen in den Schlingen – Joseph Pilates selbst wäre begeistert gewesen:
Die Umsetzung aller Prinzipien, die Pilates-spezifischen Attribute – wie z.B. der harmonische Wechsel von Anspannung und Entspannung – werden durch die Instabilität der Schlingen noch herausfordernder und spannender.
Fließende, präzise und konzentrierte Bewegungen aus der Mitte für die Körpermitte stehen im Zentrum des gleitenden und schwingenden Trainings. Koordination, Bewegungsqualität, Kraftentwicklung von innen nach außen sowie das Körpergefühl werden abwechslungsreich gefordert. Die instabile Grundsituation stimuliert das Powerhouse, zusätzlich variiert das spezifische Anforderungsprofil jede Pilates-Übung, was bei der Ausführung höchste Konzentration erfordert.
Ein intensives, hochwertiges Workout für Körper und Geist ! Ein außergewöhnliches Trainingserlebnis!

https://www.euro-education.com/slings-pilates-ausbildung

slings® im Personal Training

Der Einsatz der Slings® ist aus dem Personal Training nicht mehr weg zu denken. Klein und handlich können sie leicht in der Tasche zum Kunden transportiert werden und sowohl in geschlossenen Räumen aber auch in der Natur vielseitig eingesetzt werden.

In diesem Workshop setzen wir hohen Anspruch an die Übungsausführung. Vor diesem Hintergrund gibt es

  • vorbereitende Übungen für das Sling-Training
  • Level-Angebote für unterschiedliche Schwierigkeitsstufen
  • systematisches, gesteuertes Training für unterschiedliche Kraftziele
  • Viel individuelle Korrektur & Kommunikation speziell für das Personal Training

https://www.euro-education.com/ausbildung-zum-slings-im-personal-training

In der Praxis zeigen wir eine Vielzahl von Übungen, die genau erklärt, aufgebaut, diskutiert und analysiert werden.
Vielfalt ist somit garantiert!

Weiteres Kursangebot der AMS Akademie

Fortbildungen für viele Berufsgruppen

Unser Angebot an Fortbildungen reicht von den Klassikern wie der Manuellen Therapie, Medizinische Trainingstherapie (MTT), KG am Gerät bis zu aktuellen Verfahren wie Kinesio-Therapie, Sling-Training-Therapie, Bioidentische Hormontherapie (BHT) oder dem REHAPE® – Konzept – einer multimodalen Behandlung aus der Sportphysiotherapie.

Wir haben Kursinhalte für Physiotherapeuten, Ärzte, Masseure, Heilpraktiker, Ergotherapeuten und (Diplom-)Sportlehrer. Dies hat den Vorteil, dass wir Ihre beruflichen Kenntnisse und Qualifikationen gezielt in den Lehrstoff einbeziehen. Sie finden für jede Berufsgruppe und Spezialisierung ein angepasstes Angebot an Fortbildungen auf der AMS-Akademie-Website .

Sofort umsetzbare Kursinhalte

Bei der Zusammenstellung des Seminarprogramms haben wir besonderen Wert auf Praxisbezug und einen modularen Aufbau gelegt. Die fachlich, inhaltlichen Themen spielen eine wichtige Rolle, doch immer mehr stehen auch die wirtschaftlichen Aspekte im Vordergrund. Deshalb fließen auch diese in den Unterricht mit ein.

Zusammen mit unseren Dozenten entwickeln wir unser Lehrprogramm beständig weiter und lassen sowohl die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse als auch praktische Erfahrungen einfließen.

Da unsere Referenten aus der eigenen Praxis kommen finden viele Fortbildungen Freitag und/oder Samstag statt.